Die ersten Sommersachen

Endlich! Endlich ist es warm und sonnig!
Zwischen Frühlingsferien, Märkten und Feiertagen laufen die Nähmaschinen so oft wie möglich. Aber dann reicht die Zeit manchmal nicht zum Fotografieren. Bald gibt es hier aber ganz viel neues.

Heute zeige ich euch die Sommerhosen für meine Grosse. Ich wollte eigentlich welche kaufen, weil Hosen aufwendiger zu nähen sind als Shirts und ich sie nicht so gern auf dem Spielplatz wissen möchte. Aber dann habe ich überlegt, wie ich "schnelle Hosen" nähen könnte. Et voilà:
Man nehme dünnen Jeansstoff oder Baumwollstoff sowie einen Schnitt für Sweathosen (bei mir: Freizeithose von Lillesol & Pelle). Statt Reissverschluss gibt es einen Hosenbund aus Bündchenware (mit Gummizug).
Da der Schnitt für die Sweathose sehr weit ist, kann die Hose auch ohne Reissverschluss und Knöpfe angezogen werden. Und durch die Weite ist es wunderbar luftig bei grosser Wärme.

Entstanden ist eine kurze Jeans, eine lange Jeans mit Fronttaschen und eine rote Baumwollhose mit Seitentaschen. Die Taschen habe ich übrigens selbst hinzugefügt, sie sind nicht im Schnittmuster enthalten.

 

Schnitt: Lillesol & Pelle No. 4, Freizeithose Gr. 128

Taschen bei der Jeans: Lillesol & Pelle No.3, Bootcut Hose Gr.128

Taschen bei der roten Hose: Lillesol & Pelle No. 38, Herbstjacke Gr. 128

Dann gab es für die Grosse ein neues Kapuzenshirt und ein T-shirt. Normalerweise kaufe ich keine Lizenzstoffe von Disney oder ähnlichem, aber bei diesem schönen Mickey-Mouse-Stoff konnte ich nicht widerstehen.

 

Das Kapuzenshirt ist nach dem Schnitt Leo von Pattydoo und das T-shirt ist Mieze von rosarosa in A-Form und mit Schulterpasse, beides Shirts sind in Gr. 134.

 

(Beide Shirts sind rein für Privatzwecke und werden nicht verkauft.)

 

Für die Kleine - die Apfelstoffe zu meinem grossen Glück genauso liebt wie ich, gab es diese neuen Shirts.

Ebenfalls Leo von Pattydoo und Mieze von rosarosa in A-Form in Gr. 128.

 

Und dann gab es noch ein Kleid für die Kleine! Den Stoff hat sie bereits Ende des letzten Sommers ausgesucht und reserviert.

Der Schnitt ist Leonie von pattydoo in Gr. 128.

 

Bald geht's weiter mit den ersten Sommerkleidern für mich! Sie sind schon genäht, aber eben, die Zeit für die Fotos... ;-)

 

Sonnige Grüsse

Frau Nähmannsgarn

Kommentar schreiben

Kommentare: 0